Das schlecht organisierte Verbrechen…

…schlägt wieder zu!

Liebe Leser!

Ihr seht mich schier verzweifelt. Die liebe Frau Groka hat heute Technik-Tag. Um die gähnend langweilige Angelegenheit ein wenig interessanter zu gestalten, hab ich mir erzählt, dass es sich dabei um ein Rollenspiel handelt. Das Spiel heißt: „Verpeilte Künstler im Pixelwald!“. Meine Aufgabe des Tages lautet: „Bringe die frisch gezeichneten Cartoons so in deinen Computer, dass man sie erkennen kann. Falle dabei nicht über die vorkultivierten Tomaten. Achte auf deine Energiepunkte, du hast KEINE Gummiteufel im Haus!“. Also eigentlich eine ganz simple Sache. Jetzt hab ich aber das Probleeem, dass mein Computer sich ja das Leben genommen hat und ich an dem Erste-Hilfe-Rechner sitze, den meine Mitbewohnerin mir als lebenserhaltende Maßnahme ins Grummelkontor gestellt hat und ich mit GIMP arbeiten muss. Ich weiß, GIMP ist die Bibel aller Bildbearbeitungsprogramme, richtungsweisend, zukunftsorientiert, dynamisch und lauter so Sachen. Das Problem ist nur, dass mein Gehirn aus dem letzten Jahrtausend stammt und ich mir ja nicht mal mehr ein Handy anschaffe, weil der Gedanke an die Gebrauchsanleitung mich zu nervös macht. Jetzt fühl ich mich, als hätte man mich vom Klavier weggeholt und in ein Tonstudio gesperrt mit der Aufgabe: „Jetzt such mal schön die Regler, damit sich das anhört, als würdest du Klavier spielen!“

Jetzt mal ohne Witz – bin ich der einzige Mensch, der sich nach der guten alten analogen Welt sehnt? Und wo wir gerade dabei sind – wo ist eigentlich der Schrifttyp hin, mit dem ich sonst immer gebloggt habe? Wieso hat sich das verstellt und wie kriege ich das wieder weg? Ich HASSE Computer! Ich geh mir jetzt sofort für hundert Mack Gummiteufel kaufen…

Advertisements

2 Kommentare zu “Das schlecht organisierte Verbrechen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s