Dimitri Karamasow

Weiter geht’s mit 2011! Ich starte ins Jahr mit einem Portrait von Yul Brunner in der Rolle des Dimitri Karamasow. Und weil Dostojewski an sich ja oft schon verzettelt genug ist, hab ich mich als Technik für eine schlichte Lavierung, also für ein „einfarbiges Aquarell“ entschieden. Eine Technik, bei der das Ergebnis immer so einfach aussieht, aber ich staune jedesmal, wo die Zeit hin ist, wenn ich mich  in eine Lavierung vertieft hatte…

Als lustiges Detail ist mir bei der Verfilmung der Brüder Karamasow von 1958 übrigens aufgefallen, dass der jüngste Bruder, Alexei, Aljoscha, Brüderchen!, also, äh, der wird von William Shatner gespielt. Von einem blutjungen Captain Kirk. Und ich muss sagen, diese schwarze Popenkutte stand ihm wirklich besser als hinterher der bunte Schlafanzug auf der Enterprise…

Advertisements

5 Kommentare zu “Dimitri Karamasow

  1. tolles Bild! Wenn ich an den Roman denke, sehe ich prompt ein Motiv vor Augen, dass geradezu perfekt zu Dmitri passt: Nämlich jenen Zeitpunkt, wo er in der Waldhütte in Tschermaschnaja eintriff, um in dunkelster Nacht mit dem Bauern zu verhandeln, der nur leider besoffen grölt und anschließend einschläft 🙂 Was für ein Meisterwerk! Lg

    Gefällt mir

    • Wow, ein Dostojewskij-Freak in meinem Blog! Ich dachte, die wären ausgestorben, aber die Hoffnung stirbt ja zuletzt! 😉

      Und ich war in Deinem Blog – immer schön weiter schreiben, da sitzt Potential drin!

      Gefällt mir

  2. … ja, dasselbe muss ich leider auch immer wieder festellen… dennoch ist er für mich – und zwar mit Abstand – der größte Schriftsteller aller Zeiten! Danke für das nette Kompliment 🙂 Lg

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s