Die Revolution frißt ihren Kasper!

Verehrtes Publikum, liebe Leser!

Heute gibt es nichts, was in den Scanner paßt! Ich bin stolz, Ihnen präsentieren zu dürfen, hehe, dass ich das absurdeste Schatten-Theater der Welt gebaut habe! Mit einem großartigen Che Guevara in der Rolle des Ernesto und dem blutjungen Caspar David Friedrich als…äh, Kasper.

Links im Bild sehen Sie die Nachbarin von unten, die sich beschweren kommt, weil Ernesto wieder die Treppe nicht geputzt hat. Das rockt!

Wer dieses bombige, x-treme selbstgebastelte Unikat gern als Lampenschirm besitzen möchte – eMail genügt! Alle anderen dürfen sich jetzt aus einem Trichter und einem Stück Gartenschlauch eine Trompete basteln und die Internationale tröten, aber nicht das Schlauchstück bei den Nachbarn aus der Mitte rausschneiden! Sonst kommt noch Kunsel Buddenbrook und sagt: „Nu is aber gaut met Revolution!“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s